Basisqualifizierung „Ehrenamt auf dem Weg zum Sprachbegleiter“

Sprachförderangebote haben in der Flüchtlingsarbeit höchste Priorität, denn nur über Sprache kann Integration gelingen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits der Aufgabe gestellt, den Asylsuchenden Sprachkenntnisse zu vermitteln. Bei dieser Arbeit möchten wir Sie unterstützen.

Die Qualifizierung ist Teil des Projekts „Ehrenamt auf dem Weg zum Sprachbegleiter“, das im Rahmen des Programms „Willkommen in Baden-Württemberg! Engagiert für Flüchtlinge und Asylsuchende“ von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert wird.

Die Qualifizierung wendet sich an ehrenamtliche Sprachbegleitende für Flüchtlinge. In zwölf Wochen werden konzentriert die wichtigsten theoretischen und praktischen Grundlagen und Tipps für den Unterricht Deutsch als Zweitsprache (DaZ) vermittelt, sodass diese auch schnell in der Praxis angewendet werden können.

Für die Teilnahme benötigt man keinerlei Qualifikationen. Anmelden kann sich jeder, der sich ehrenamtlich als Sprachbegleiter engagiert oder engagieren will. Die Qualifizierung wird mehrmals durchgeführt.

Die nächsten Qualifizierungen finden ab September und November 2017 statt.

Das Programm als PDF herunterladen.


Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an sitinternationaler-bundde mit dem Betreff Basisqualifizierung Ehrenamt 2017.